Frische Luft zum Atmen

Basic Air plus® und REGEL-air®

Für ein ideales Raumklima

Die Lüftungssysteme von aluplast werden im oberen ­Bereich des Fensters zwischen Rahmen und Flügel ein­gebaut und sorgen permanent und kontrolliert für einen perfekten Luftaustausch, ohne dass zusätzlich manuell ­gelüftet werden muss.

Nie wieder Schimmelbildung

Diese einfachen und hocheffektiven Systeme sorgen für ein angenehmes und gesundes Raumklima und garantieren überdies absolute Sorgenfreiheit in puncto Schimmelbildung.
Schimmelbildung im Haus oder in der Wohnung entsteht, wenn bestimmte Raumbereiche dauerhaft feucht bleiben und nicht austrocknen können. Neben der optischen Beeinträchtigung stellen Schimmelpilzsporen auch eine ernst zu nehmende Gesundheitsbelastung dar: Atemwegserkrankungen, Allergien u. v. m. können die Folge sein. 
Zur Lösung dieses Problems wurden die beiden selbsttätig arbeitenden Systeme Basic Air plus ® und REGEL-air ® entwickelt, die die Luftaustauschmenge je nach Umgebungsbedingungen regeln und einen geringeren Energieverbrauch bei hygienischen Luftverhältnissen erzielen.

Bei vielen Systemen einsetzbar und dabei unauffällig

  • auch als Nachströmöffnung für Abluftanlagen einsetzbar
  • selbstregelnde Verbrennungsluftzufuhr für Gas-/Öl-Therme sowie offene Feuerstätten (Berechnung erforderlich)
  • im oberen Bereich des Fensters zwischen Rahmen und Flügel eingebaut und somit bei geschlossenem Fenster nicht sichtbar
  • Lüftungsöffnung nicht nur über Blendrahmen/Flügel,
    sondern auch über den Querkämpfer (quer verlaufender Pfosten) möglich

Lüftungs-Systeme

Basic-Air plus®
Basic-Air plus®

Basic Air plus®

  • hohe Luftdurchlasswerte
  • bereits ab 2 pa Winddruck
  • Schallschutz bis Klasse IV / 42 dB geprüft
  • Schlagregendichtheit bis Klasse E 750
  • eine Lüftung zum Feuchteschutz nach DIN 1946-6 möglich
  • die Anforderungen der Energieeinspar­verordnung (EnEV) erfüllt
  • für Mitteldichtungssysteme IDEAL 5000® und IDEAL 8000®, sowie energeto® 5000 und energeto® 8000
Basic-Air plus®
Basic-Air plus®

REGEL-air®

  • bestehend aus ein bis zwei Einzellüftern von je
    125 mm Breite
  • hohe Luftdurchgangswerte im Bereich von Druckdifferenzen bis 20 Pa
  • automatische Herunterregelung im Bereich des Hauptwettergeschehens bei 20 – 30 Pa
  • Schallschutz bis 42 dB möglich
    (Schallschutzklasse IV)
  • ohne Lüftungsfräs- und Bohrarbeiten schnell zu montieren
  • auch in bereits eingebauten Fenstern problemlos nachrüstbar
  • integrierbar in die Profilserien IDEAL 2000®,
    IDEAL 4000®, IDEAL 5000®, IDEAL 7000® sowie IDEAL 8000®